Titel :
Bis Einstein kam
Autor :
David Bodanis
ISBN :
3421052085
Verlag :
Preis :
19,90 Euro
Infos :
„Bis Einstein kam“ entschlüsselt die Relativitätstheorie Albert Einsteins und nimmt allen, denen Mathematik und Physik rätselhaft sind, den Minderwertigkeitskomplex. Erstmals werden die Vorläufer Einsteins mit ihren Schicksalen, Gefühlswallungen, Fehlschlägen, Eifersüchteleien und Schrulligkeiten dargestellt.
Bodanis verknüpft die Biographien der Naturwissenschaftler und den Fortgang der Forschung über Elektrizität, Masse und Lichtgeschwindigkeit zu einem erzählerischen Kosmos. Den Leser erwarten eine fesselnde Lektüre und Einblicke in eine lange, noch nicht erzählte Geschichte der berühmtesten Formel des zwanzigsten Jahrhunderts. Von den ersten Anfängen der Lichtmessung Galileis in einem verschlafenen italienischen Tal bis zur tödlichen Gefahr der Atombombe während des Zweiten Weltkriegs.

Bodanis Geschichte handelt von Leidenschaft, Liebe und Rache, ebenso von kühler wissenschaftlicher Forschung. Ein Buch für den Markt der erzählenden Sachbuch-Bestseller wie Dava-Sobel „Längengrad“, oder Simon Singh, „Fermats letzter Satz“.